Strickfimmel

27 Januar 2009

Neue Mosaicquadrate und andere Kleinigkeiten

Das sind die Quadrate Nr. 27, 28 und 29. So langsam wächst die Decke. Es ist schon lange her, wo ich die letzten Quadrate gestrickt habe. Ich hatte schon ganz vergessen, dass ich die Decke mal angefangen habe. Eingefallen ist es mir wieder, als ich bei Monika (http://yarnloopie.blogspot.com/2009/01/fos-4.html) ihre zwei neuen Decken bewundert habe. Eine sehr schöne fertige Mosaicdecke kann man auf Monika's Blog bewundern. Eine absolute Spitzenarbeit.


Ein Paar Socken habe ich zur Zeit auf der Nadel. Damit das Stricken nicht langweilig wird, habe ich einige Lochmusterreihen eingestrickt.


Aus einem Rest Sockenwolle ist zwischenzeitlich auch noch ein Schoner für Marcos PSP entstanden. Passt ganz genau und war ruckzuck fertig.


Und zum Schluß kommt nun noch ein Foto von einem angefangenen Kiri. Ich hatte noch Mohairwolle übrig. Dieses Garn mag ich eigentlich nicht so sehr (ist mir zu haarig). Für einen Pulli oder Schal ist es kratzig. Aber als Schultertuch wird es sich ganz gut machen.

1 Comments:

  • Wenn ich deine Mosaicquadrate sehe, reizt es mich wieder mal was in dieser Technik zu machen.
    Ich mag Mohair alleine auch nicht, liebe es aber als Sockenwollgemisch, besonders wenn ich es selber spinne und fuer Lace ist es auch wunderbar.
    Socken, egal fuer was sind immer praktisch und gut. :o)

    By Blogger Monika, at 12:56 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home